Startseite
Meldungen
Interschutz
Partner/Werbung
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



ZuSa-Webradio:



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20180927_215110.jpg


20101221_132028.jpg


20090709_043356.jpg


20160115_141658.jpg


Wieder Fahrzeugbrand auf der Autobahn A 39

Sieben Tage nach dem Brand eines LKW hat heute an nahezu gleicher Stelle ein PKW gebrannt.

Die alarmierten Kräfte aus Handorf und Bardowick konnten das Feuer unter Einsatz von Atemschutz mit den Schaumrohr schnell unter Kontrolle bringen. Es konnte jedoch nicht verhindert werden, dass fast der gesamte Frontbereich und der vordere Innenraum des Fahrzeuges zu Schaden gekommen ist.

Es ist von einem Totalschaden auszugehen. Brandursache ein technischer Defekt. Ein zufällig vorbeikommender Rettungswagen hat die Erstversorgung der Fahrzeuginsassen übernommen. Es gab außer einem leichten Schock keine weiteren Verletzungen.

Während der Löscharbeiten musste die Autobahn voll gesperrt werden. Nach gut einer Stunde war der Einsatz beendet. Die Feuerwehr war mit insgesamt 21 Kräften vor Ort, dazu die Polizei und der Rettungsdienst.


Bericht: Roland Krause, Presseteam FF SG Bardowick
Bild: Roland Krause, Presseteam FF SG Bardowick



zurück