Startseite
Meldungen
Interschutz
Sponsoren
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH
LFV SH

Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20090709_043356.jpg


20110722_223820.jpg


20080725_062101.jpg


20100810_155558.jpg


Flächenbrand in Fleestedt – Feuerwehr kann Ausbreitung verhindern

Am Donnerstagnachmittag wurden mehrere Seevetaler Ortswehren in den Kirchweg zu einem Flächenbrand alarmiert. Mit zwei C-Rohren konnte das Feuer schnell gelöscht werden.

Um 14:23 Uhr wurden die Feuerwehren Fleestedt, Hittfeld und das Tanklöschfahrzeug Meckelfeld nach Fleestedt in den Kirchweg an der BAB 7 zu einem Flächenbrand alarmiert. Bei Temperaturen weit über 30 Grad und starker Trockenheit bestand große Ausbreitungsgefahr. Die Fleestedter Einsatzkräfte leiteten umgehend einen Löschangriff mit zwei C-Rohren vom Tanklöschfahrzeug ein und konnten den Brand zügig eingrenzen.

Nach ca. 30 Minuten waren 20m² Gras und Unterholz abgelöscht und der Einsatz konnte beendet werden.

Foto: Einsatzkräfte löschen mit zwei C-Rohren Gras und Unterholz ab. (Foto: FF Fleestedt)


Bericht: Frederik Kötke, stellv. Pressesprecher Feuerwehr Seevetal
Bild: Pressestelle Feuerwehr Seevetal (FF Fleestedt)

zurück